Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

Tourismus & Behinderung

Das französische Gütezeichen „Tourisme et Handicap“ (Tourismus und Behinderung) ermöglicht behinderten Menschen zuverlässige, einheitliche und objektive Information über die Zugänglichkeit von touristischen Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen, und zwar für die vier großen Gruppen von Behinderung (körperlich Behinderte, Sehbehinderte, Schwerhörige & Gehörlose und geistig Behinderte).

 

Das Fremdenverkehrsamt Carcassonne trägt die Gütezeichen:

  • körperliche Behinderung,
  • geistige Behinderung,
  • Schwer- und Gehörlosigkeit.

 

Das Fremdenverkehrsbüro der Stadt Carcassonne bemüht sich seit 2006 um das Gütezeichen „Tourisme et Handicap“, um seinen Gästen einen hochwertigen Empfang und zugängliche Einrichtungen zu bieten. Zwei Mitarbeiter des Empfangsdienstes haben Schulungen zur Sensibilisierung beim „Empfang von behinderten Menschen in Fremdenverkehrsämtern“ absolviert.

 

Maßnahmen für Menschen mit Körperbehinderung:

Einrichtung eines normgerechten Parkplatzes mit gesichertem Weg bis zum nahegelegenen Fremdenverkehrsamt, Zugänglichkeit zu unseren Räumlichkeiten, Einrichtung behindertengerechter Toiletten.

 

Maßnahmen für Menschen mit geistiger Behinderung:

Übersichtliche, nach Themen geordnete Ausstellung unserer verschiedenen Broschüren und Anschläge.

 

Maßnahmen für schwerhörige & gehörlose Menschen:

Bereitstellung in unseren Räumlichkeiten (Cité Médiévale und Bastide Saint-Louis) eines Empfangssets für schwerhörige Menschen, bestehend aus einem persönlichen aufladbaren Kopfhörersystem (Comfort Duett) zur Verstärkung der Lautstärke eines Gesprächs sowie ein magnetisches MP3-Halsband, das ohne Verlust des Hörgeräts den Stereo-Ton eines MP3-Players erzeugen kann.

Bereitstellung eines touristischen Stadtplans von Carcassonne für schwerhörige und gehörlose Menschen auf ihrem Handy über den Flashcode.

 

Maßnahmen für Menschen mit Sehbehinderung:

Bereitstellung einer Stadtbeschreibung in Brailleschrift mit vergrößerten Zeichen. Audioguides für begleitete sehbehinderte Besucher.

 

Die Website des Fremdenverkehrsamts Carcassonne ist ebenfalls konzipiert, um allen Besuchern die Nutzung, das Navigieren und Verstehen zu ermöglichen, unabhängig vom verwendeten Programm: sämtliche Betriebssysteme, Brailleschrift, Sprachsyntheseprogramme.

Lien handicap

Ein Flashcode bietet Zugang zu weiteren Informationen in Form von Video- oder Bildmaterial über den touristischen Stadtplan von Carcassonne für Schwerhörige & Gehörlose.

 

Zur Erkundung des Departements Aude und des Pays Cathare in französischer Zeichensprache, und zum Erkunden des touristischen Angebots mit dem Gütezeichen „Tourisme et Handicap“ in Echtzeit besuchen Sie die Internetseite des Fremdenverkehrskomitees des Departements Aude.

www.audetourisme.com