Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

Limoux

1531 ist das Geburtsjahr des ersten Perlweins, dessen Wiege die Abtei Saint Hilaire ist.

Mit spritzig frechem Charme versprüht die Raffinesse der Perlen des Blanquette oder Crémant ihren verführerischen Reiz. Während Sie das Glas schwenken, lauschen Sie der weit zurückreichenden Geschichte, welche Ihnen die Mauzac, Pinot und Chenin und - für mehr Komplexität - die Chardonnay flüstern.

Der große Reichtum des LIMOUX liegt jedoch nicht nur in seinem Wesenszug, der Perle, sondern darüber hinaus auch im stillen Chardonnay und dem AOP-Rotwein. Die einstimmige Anerkennung aller Experten und Amateure lassen diese Herkunftsbezeichnung über ihre Grenzen hinaus erstrahlen.

Als herausragendes Erzeugnis des Weinbaus im Languedoc enthüllen die AOP-Weine der Herkuftsbezeichnung ihre Besonderheit mit Stolz.

Das Weinbaugebiet LIMOUX umfasst nicht nur die Terroirs, sondern auch die Frauen- und Männerhände der Weinbauern, die uns die Eleganz, die Herzlichkeit und die Ausgewogenheit origineller und festlicher Weine bieten.

 

www.limoux-aoc.com .