Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

OPÉRA ORCHESTRE NATIONAL MONTPELLIER OCCITANIE

Lage
Donnerstag 12 Nov
Webseite https://www.theatre.carcassonne.org/
Telefon 04 68 11 59 15
Email
Adresse THEATRE JEAN ALARY 6 Rue Courtejaire 11000 Carcassonne
Nach der funkelnden Ouvertüre der Scala di Seta, einer seiner allerersten Opern, wird Rossini uns während seines Aufenthalts in Bologna als Ehrenberater am Konservatorium mit seinem als Prüfungsstück komponierten Fagottkonzert verzaubern einer der äußerst talentierten Schüler, Nazzareno Gatti. Dies ergibt sich unmittelbar aus dem Werk mit seinen sehr abwechslungsreichen Bewegungen und virtuosen Merkmalen, die den Solisten hervorheben sollen. Es ist Rodolphe Bernard, Solofagott des Montpellier Occitanie National Orchestra, der dieses beeindruckende Konzert aufführen wird. Um dieses Programm zu schließen, Pulcinella Suite. Im Auftrag von Serge Diaghilev, dem Schöpfer der Ballets Russes, beschäftigte sich Strawinsky mit den Manuskripten des italienischen Komponisten Pergolesi aus dem 18. Jahrhundert, um diese Ballettmusik zu schreiben. Das Ergebnis überraschte alle, angefangen bei Diaghilev selbst. Dieses von Pergolesi entliehene Thema war sehr schön. Die Suite, die wir hier hören werden, wurde zwei Jahre später, im Jahr 1922, entnommen. Sie platziert die für das Ballett geschriebenen Gesangsteile im Orchester und reduziert die Partitur auf elf Stücke. Ein Genuss!
Do 12 Nov 2020
20h30
Prices Min Max Beschreibend
Pauschalpreis 10 € 30 €